Die Verwendung von Multi-Faktor Authentifizierung (MFA) in Verbindung mit der Microsoft Authenticator App erhöht die Sicherheit von Identitäten beträchtlich.

In der Microsoft Authenticator App können neben Kontoanmelde-informationen von Microsoft Diensten auch beliebige weitere Anbieter hinterlegt werden. Ein Benutzer muss so nicht ständig entscheiden, welche App für die Anmeldung erforderlich ist.

Was passiert aber, wenn das Mobilephone mit der Microsoft Authenticator App abhanden oder ersetzt wird? Müssen dann alle Konteninformationen manuell neu registriert werden?

Kurz beantwortet: Nein, die Konteninformationen müssen nicht manuell neu registriert werden.

Mit einer Sicherung der Kontoanmeldeinformationen ist die Migration auf ein neues Mobilephone schnell, einfach und sicher durchgeführt.

Voraussetzungen und Lizenzierung

  • privates Microsoft Konto (z.B. hotmail.com, outlook.com etc.)
  • es ist keine zusätzliche Lizenz notwendig

Backup Microsoft Authenticator App

Die Sicherung der Kontoinformationen wird in der Authenticator App unter „Einstellungen“ aktiviert:

  • iOS Geräte aktivieren „iCloud Backup“ (siehe Screenshot)
  • Android Geräte aktivieren „Cloudsicherung“

Bei der Aktivierung werden die Anmeldedaten eines privaten Microsoft Accounts abgefragt. Auf diesem Account wird die Datensicherung abgelegt.

Die Daten werden mit 256-Bit AES verschlüsselt. Detaillierte Informationen über die Verschlüsselung dieser Sicherung bietet der folgende Microsoft Techcommunity Aritkel:
How it works: Backup and restore for Microsoft Authenticator – Microsoft Tech Community

Die Sicherung erfolgt nach Aktivierung automatisch im Hintergrund. Unter „Einstellungen“ -> „Details“ wird angezeigt, wann das letzte Backup erfolgreich durchgeführt wurde.

Restore Microsoft Authenticator App

Nach der Installation der Microsoft Authenticator App aus dem App Store oder Google Play Store kann bei der ersten Anmeldung die letzte Sicherung wiederhergestellt werden.

Account auswählen, auf dem die Sicherung zuvor erstellt wurde

Nach erfolgreicher Wiederherstellung stehen alle Kontoanmelde-informationen in der Microsoft Authenticator App wieder zur Verfügung.